Die TV PLUS Box

Die TV PLUS Box

CHF99.90

Die TV PLUS Box: die erste Box ist im Starter Paket inbegriffen. Du kannst bis zu 5 Boxen in deinem TV PLUS Abo haben.

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Artikelnummer: tvplusbox Kategorie:

Beschreibung

Die TV PLUS Box

Die TV PLUS box basiert auf Android und hat einen schnellen Quad-core Prozessor. Sie ist leistungsfähig, schnell und sehr klein und verfügt über 4K HEVC (H.265) Decoding mit voller 4K (UHD) Auflösung.

  • Basiert auf dem leistungsfähigen ARM Quad Cortex-A9 CPU.
  • Arbeitet mit Android 6.0.x .
  • Superklein: (104 x 104 x 24 mm).
  • KeineLüfter, geräuschlos und sehr sparsam im Stromverbrauch.
  • Unterstützt H.265 und H.264, VP9 Decoding bis zu 4K UHD (z.B. 4096×2160).
  • Sehr einfache, lernfähige Fernbedienung, so brauchst du nur noch die TV PLUS Fernbedienung auch für deinen TV!

Das Paket kommt zu dir in einem farbigen Karton. Lieferumfang:

  • Die TV PLUS Box
  • Fernbedienung mit Batterien
  • Eine Schnellanleitung
  • HDMI und Ethernet Kabel

Notizen:

Du benötigst ein TV PLUS Abo um TV zu schauen und auf den VoD Store zuzugreifen. Falls du noch kein Abo hast,
Kaufe bitte anstelle dieses Artikels das TV PLUS Starter Paket.

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg
Grösse 32 × 22 × 12 cm

FAQs

Die TV PLUS Box (10)

Erstens bezahlst du nur einmal für das LIVE TV-Abo, kannst aber bis zu 5 Boxen gleichzeitig nutzen zu diesem Preis.

Zweitens kannst du eine Box im Wohnzimmer, eine im Schlafzimmer und eine in Ihrem Wochenendhaus haben. So kannst du jederzeit die gesamten Inhalte geniessen, wo auch immer du gerade bist.

Drittens, kannst du eine Box für sich, eine Box für deine(n) Ehepartner(in) und eine für deine Kinder haben und alle können gleichzeitig eine andere TV-Show anschauen. Du benötigst lediglich “ausreichend” Internet, um gleichzeitig auf verschiedenen Boxen schauen zu können. Faustregel: 5Mbit/s (Megabit pro Sekunde) pro Box.

Und zu guter letzt, wenn du einen Film bestellst oder eine TV-Show aufzeichnest, haben alle deine Boxen Zugriff darauf. Anders gesagt, kannst du im Wohnzimmer beginnen etwas zu schauen und am nächsten Morgen im Arbeitszimmer oder am Sonntag in deinem Wochenendhaus fortfahren.

Überall, sofern du Kabel hast, die lang genug sind, um die Box mit dem TV- und Internetanschluss zu verbinden. Du musst in der Lage sein, die Box zu sehen (oder zumindest das Infrarot-Empfangsfenster auf der Vorderseite), weil die Fernbedienung mit einem Infrarot-Signal funktioniert.

In der Regel nicht. Im Verpackungskarton befindet sich folgendes:

  • ein 3-Meter Ethernetkabel für das Internet
  • ein 2.5-Meter HDMI Kabel für Ihren TV
  • das Netzgerät
  • die Fernbedienung inkl. Batterien
  • eine Schnellstart-Bedienungsanleitung

Es sollte genug Zubehör vorhanden sein, um sofort loslegen zu können.

Nein. Du erhältst die Box schon einsatzbereit. Du musst sie lediglich verbinden und anschliessend geniessen. Du benötigst kein Passwort für die TV PLUS- und HollyStar VoD-Dienste.

Die einzige Ausnahme betrifft die Netflix App: Um diese zu benutzen, musst du bereits über einen Netflix-Account verfügen oder einen neuen eröffnen (am besten am Computer). Auf der TV-Box musst du einmalig deinen Benutzernamen und dein Passwort eingeben und bleibst danach für immer angemeldet.


Es gibt 2 Möglichkeiten:

  1. Unsere Fernbedienung hat 4 programmierbare Knöpfe oben rechts (Power, Source, VOL+ und VOL-). Diese können programmiert werden, um gegebenenfalls deinen TV oder A/V-Empfänger zu steuern. Richte deine TV-Fernbedienung auf unsere, drücken ein paar Tasten und die TV PLUS-Fernbedienung wird von nun an die benötigten Funktionen deines TV’s steuern.
  2. Die TV-Box unterstützt verschiedene Funktionen des HDMI CEC Protokolls. Dies bedeutet, dass der Fernseher und die Box über das HDMI-Kabel miteinander “sprechen” können. So kannst du den TV einstellen die Box aus- oder einzuschalten, wenn die Box aus- oder angeht. Oder umgekehrt.

In beiden Fällen: Du benötigst lediglich deine TV PLUS Fernbedienung.

Natürlich gibt es weitere Anleitungen. Da wir ständig neue Funktionen hinzufügen, bevorzugen wir Online-Anleitungen, welche sich immer auf dem neuesten Stand befinden. Du kannst die Anleitungen auch als PDF herunterladen und ausdrucken, sofern du dies bevorzugst.

Wir stellen die Anleitungen auf der Webseite unter Support zur Verfügung.

…und wir hoffen doch, dass die Benutzung der TV-Box für dich so einfach ist, dass du gar keine Anleitung benötigst.

Wir stellen dir Software-Updates kostenlos zur Verfügung. Die TV-Box prüft ständig das Vorhandensein von neuen Updates, aber wird dich nie mit Mitteilungen unterbrechen oder ein Update aus heiterem Himmel starten. Du bemerkst eine Mitteilung, wenn du die Box mit dem Stromkabel anschliesst (auch bekannt als Kaltstart), aber du kannst diese Mitteilung überspringen.

Die TV-Box wird dann im Hintergrund das Update herunterladen und dieses vollziehen, wenn du in den Standby-Modus gehst. Willst du den Download manuell durchführen, benötigt der Download ungefähr 1 Minute bei einer 50Mbit/s-Verbindung. Das Update selber bedarf anschliessend weniger als eine Minute.

Die TV PLUS-Box ist konform mit den aktuellen CH und EU Energieeffizienznormen. Sie benötigt 4W im Einsatzmodus und 0.5W im Standby-Modus. Wird die Box für 3 Stunden nicht benutzt, schaltet sie automatisch in den Standby-Modus, um Energie und Internetbandbreite zu sparen.

Um den Standby-Modus zu verlassen, benötigt die Box typischerweise 4 Sekunden, nachdem du den Power-Knopf drückst. Im Übrigen benötigt der Kaltstart (wenn Sie das Stromkabel verbinden) 30 bis 40 Sekunden. Somit ist dieser auch sehr schnell.

Momentan verfügen wir über 75 HD-Kanäle (high definition = hohe Auflösung). Aufgrund der sorgfältig ausgesuchten Technologien, die wir benutzen, ist die Qualität ausgezeichnet. Die übrigen Kanäle sind SD-Kanäle (standard definition = Standardauflösung) und sind in der Qualität vergleichbar mit einer guten DVD-Qualität.

4K (UHD) ist momentan für Netflix und YouTube Inhalte verfügbar. Aufgrund der hohen Kosten produzieren die TV-Hersteller leider nicht viele 4K-Sendungen. Aber dies wird noch kommen.

Ja, und es kann in Notsituationen benutzt werden. Aber wir raten von der WiFi-Nutzung für TV ab.

Für kleine Bildschirme der mobilen Geräte ist es in Ordnung, WiFi zu benutzen da sie nicht so viel Bildfläche haben. Wegen der sehr hohen Leistungsansprüchen  kann es bei WiFi-Nutzung in Verbindung mit einem 50-Zoll-Bildschirm zeitweise zu einer schlechten Bildqualität kommen. Es hängt meist von deiner Installation, der Distanz zur WiFi-Station, Präsenz von Metallobjekten etc. ab.

Wir empfehlen auf jeden Fall eine Internet-Kabelverbindung mit einem Ethernet-Kabel (auch bekannt als RJ45). Wenn es dir nicht möglich ist, ein Ethernet-Kabel zum Standort der TV-Box zu ziehen, empfehlen wir die Nutzung von sogenannten Powerline-Steckern. Diese sind relativ günstig, einfach zu handhaben (einfach mit der Steckdose verbinden) und müssen weder konfiguriert noch gewartet werden. Powerline-Geräte nutzen die elektrische Verdrahtung in deinem Zuhause für den Transport des Internet signals vom Router/Modem zum Standort der TV PLUS Box. Diese werden von Devolo, Fritz!, Netgear, Zyxel und vielen anderen hergestellt und sind in Geschäften und Onlineshops gut verfügbar.

Load More

Der online-Shop ist zur Zeit noch im Aufbau - es werden aktuell keine Bestellungen erfüllt. Ausblenden